Cleanserve International
  • Anruf
  • Kontakt
Einfach Fugen reinigen im Garten mit diesen Tipps
  1. Home
  2. »
  3. Blog
  4. »
  5. Der Sommer ist da: Fugen reinigen im Garten

Einfach Fugen reinigen im Garten mit diesen Tipps

Endlich Sommer! Die liebste Zeit des Jahres der meisten Menschen. Vor allem wenn man einen herrlichen Garten mit großer Terrasse zum Entspannen hat. Doch mit einem Garten geht gleichermaßen auch viel Verantwortung einher, vor allem was die Pflege, Wartung und Sauberkeit der Fliesen angeht. Im Winter verschmutzen sie meist sehr, da man sie kaum benutzt und demnach auch nicht pflegt. Im Frühling bis Sommer heißt es dann, putzen und warten, was das Zeug hält. Doch wie gelingt das eigentlich am besten? Mit welchen Reinigern und Hilfsmitteln sollte man Fugen reinigen, so dass diese so lange wie möglich schön bleiben und die Umwelt keinen Schaden nimmt? Wir von Cleanserve geben Ihnen in unserem Blogbeitrag ein paar wichtige Tipps an die Hand, wie die Fugenreinigung problemlos, unkompliziert und nachhaltig gelingen kann. Viel Spaß.

Neueste Beiträge

footer_abv_Ls

Garten mit Pflastersteinen richtig reinigen? So geht’s

Mit folgenden simplen Schritten klappt die Reinigung der Pflastersteine im Garten garantiert:

  • Entfernung von Unkraut
  • Säuberung der Platten und der Oberflächen
  • Gründliche Reinigung mithilfe eines Hochdruckreinigers
  • Eventuelles Auffüllen der Fugen mit Materialien wie Fugenmörtel
  • Pflege der Pflastersteine durch regelmäßiges Fegen, Putzen und Versiegeln.

Lästige Arbeit leicht gemacht - Fugen im Garten reinigen

Beim Fugen reinigen stellt sich die Frage, wie genau man den Schmutz in den Ritzen überhaupt entfernen soll. Greifen Sie am besten zu einem hilfreichen Tool wie einer gartentauglichen Hacke, mit der Sie die Fugen auskratzen können. Anschließend können Sie die Fugen neu versiegeln.

Wie oft sollte man Fugen im Garten reinigen?

Allgemein lässt sich sagen, dass es sinnvoll ist, die Fugen regelmäßig zu reinigen, um die Ansammlung von Schmutz, Unkraut und anderen Ablagerungen zu verhindern. Dadurch bleibt die Terrasse ordentlich und die einzelnen Platten oder auch Beete werden nicht von Unkraut überwuchert. Es reicht, wenn Sie die Reinigung alle drei bis sechs Monate vornehmen. Je nach Bedarf können Sie auch ab und zu mit einem Hochdruckreiniger arbeiten, um zumindest optisch ein wenig nachzuhelfen und die Steinplatten wieder strahlend zu bekommen.

Steinplatten im Garten reinigen – Darauf sollten Sie achten

Achten Sie bei der Reinigung Ihrer Steinplatten im Garten auf jeden Fall auf die Verwendung eines umwelt- und materialschonenden Reinigers. Ansonsten laufen Sie Gefahr, Ihre Steinplatten zu beschädigen.

Wie bekomme ich Unkraut dauerhaft aus meinen Pflasterstein-Fugen?

Pflanzen und Unkraut sprießen auf natürliche Art und Weise, was auch schön und richtig so ist. Doch nicht immer und überall möchte man Unkraut haben und vor allem, wenn es zu stark wuchert, lohnt sich die Entfernung. Für eine dauerhafte Entfernung müssen Sie jedoch ein wenig härtere Geschütze auffahren. Hier sind einige Möglichkeiten:

Wann Garten reinigen?

Hier bei uns in Deutschland gibt es klare Jahreszeiten, von denen wir mit ein wenig Erfahrung wissen, was sie für Vegetationen und Gegebenheiten, für unseren Garten und verschiedene Materialien mit sich bringen. Nutzen Sie die natürlichen Jahreszeiten, um einen Gartenreinigungsrhythmus zu etablieren. Am besten bringen Sie Ihren Garten zwei Mal im Jahr gründlich auf Vordermann. Hierfür eignen sich Frühling und Herbst.

Sie möchten sich über weitere Reinigungsthemen informieren? Dann schauen Sie auf unserem Blog vorbei oder treten Sie mit unserem Team in Kontakt. Wir von Cleanserve beraten Sie gerne zu allgemeinen Themen rund um die professionelle Reinigung oder mit unseren professionellen Dienstleistungen.

qr-code (2)
qr-code (2)