Balkon reinigen- 5 Tipps & Hausmittel von Cleanserve, Ihrem Reinigungsexperten
  1. Home
  2. »
  3. Blog
  4. »
  5. Balkon reinigen- 5 Tipps & Hausmittel von Cleanserve, Ihrem Reinigungsexperten

Balkon reinigen- 5 Tipps & Hausmittel von Cleanserve, Ihrem Reinigungsexperten

Der Sommer beginnt bald und der Balkon muss auf Vordermann gebracht werden? Über den Herbst und Winter ist dieser mit Sicherheit sehr dreckig geworden. Schnee, Regen, Laub und Schmutz sammeln sich schnell an und sind dann auch schwer wieder zu entfernen.

Daher haben wir von Cleanserve 5 Tipps & Hausmittel für Sie vorbereitet, mit welchen Sie ganz einfach und schnell Ihrem Balkon reinigen können. Mit diesen Ratschlägen steht einem Sommer auf dem Balkon mit Grillabenden und einem blitzblanken Balkon nichts mehr im Wege. Viel Spaß!

1. Tipp: Balkonplatten reinigen mit Hausmitteln die jeder zu Hause hat

Je nach Belag des Bodens und Material, aus welchem die Balkonplatten bestehen, stellt Sie die Reinigung eventuell vor eine Herausforderung. Die erste Frage ist: Welches Reinigungsmittel sollten Sie verwenden? Wir von Cleanserve möchten Ihnen zeigen, wie Sie unkompliziert und effektiv Ihre Balkonplatten mit einem Hausmittel reinigen können.

Hierzu brauchen Sie nur Essig und Wasser. Mischen Sie beides in einem Verhältnis von 1:10 zusammen. Hierfür eignet sich ein Eimer oder aber auch eine Gießkanne. Gießen Sie die Mischung nun über die Balkonplatten und schrubben Sie diese ab. Danach sollte der Boden in neuem Glanz erstrahlen.

2. Tipp: Balkon reinigen ohne Wasseranschluss, geht das?

Die einfachste Art und Weise Ihren Balkon schnell und effektiv zu reinigen, ist ein Hochdruckreiniger. Doch was, wenn Sie keinen Wasseranschluss auf dem Balkon haben und sich die Reinigung mit dem Hochdruckreiniger somit nicht eignet?

Nehmen Sie nun zunächst einen Besen zur Hand, mit welchem Sie jeglichen groben Schmutz entfernen. Dreck, Flecken und Ablagerungen können Sie dann mit kochend heißem Wasser aus dem Wasserkocher übergießen und nun anfangen, den Boden abzuschrubben. Auch können Sie einen Allzweckreiniger oder die eben beschriebene Essig-Wasser-Mischung nutzen, um besonders hartnäckigen Schmutz zu entfernen.

3. Tipp: Im Handumdrehen Balkon Holzboden reinigen

Bei Holzboden sollten Sie ein wenig mehr Vorsicht walten lassen, denn Holz ist empfindlicher als robuster Steinboden. Doch auch hier können Sie eine Essig-Wasser-Mischung verwenden oder aber einen speziellen Holzboden Reiniger mit Wasser mischen. Bürsten Sie den Holzboden dann mit einer hartborstigen Bürste ab und er sollte sauber sein.

4. Tipp: Balkon Fliesen reinigen leicht gemacht

Die meisten Außenfliesen sind besonders robust, weswegen Sie hier auf jegliche Reiniger zurückgreifen können. Hierfür können Sie beispielsweise biologisch abbaubare Seife nutzen, mit welcher Sie Ihre Fliesen so richtig einseifen können. Danach einfach abschrubben und fertig ist der strahlend saubere Balkon.

5. Tipp: So können Sie Ihre Balkon Steinplatten reinigen

Fast alle Steinplatten lassen sich am besten und einfachsten mithilfe eines Hochdruckreinigers säubern. Diesen können Sie sich entweder kaufen oder aber aus einem Baumarkt ausleihen. Er arbeitet mit Wasser und Hochdruck und entfernt so zuverlässig auch die hartnäckigsten Flecken. Die Arbeit mit einem Hochdruckreiniger macht sogar Spaß.

Wer seinen Balkon nicht selbst reinigen möchte, kann auf das Angebot von wahren Reinigungsprofis zurückgreifen. Wir von Cleanserve wissen genau, was Ihrem Balkon guttut und freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können, diesen zu reinigen. Treten Sie mit uns per Telefon oder Kontaktformular in Kontakt und wir können einen Termin ausmachen, an dem wir Ihren Balkon professionell, schnell und zuverlässig reinigen. Bis bald Ihr Cleanserve Team.